Stationen

2011 Die Klaus Weiss Elektroanlagen GmbH feiert ihr 40. jähriges Bestehen
2010 Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2006 Tod des Firmengründers Klaus Weiß im September.
Heinrich Zahn übernimmt die alleinige Geschäftsleitung
2004 Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
2003 Der Firmengründer Klaus Weiß zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück.
2000 Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9001
1997 Heinrich Zahn wird neben Klaus Weiß zum geschäftsführenden Gesellschafter.
1995 Erweiterung des Büro- und Werkstattgebäudes. 25-jähriges Firmenjubiläum.
1992 Gründung der Elektroanlagen GmbH Klaus Weiss in Ruhla bei Eisenach, um in den neuen Bundesländern präsent zu sein.
1987 Die Ausweitung des Geschäftsvolumens machen die Umwandlung vom Einzelunternehmen zur GmbH notwendig. Das Tätigkeitsgebiet verlagert sich immer mehr in Richtung Ausführung von kompletten Anlagen. Gemeinsam mit kompetenten Partnern werden die ersten Großprojekte realisiert.
1980 Die wachsende Nachfrage fordert mehr personelle und vor allem räumliche Kapazität. Im Gewerbegebiet Neuhausen wird ein neues Gebäude erstellt, das heisst: mehr Raum für Planung, Softwareentwicklung, Fertigung, Montage und Verwaltung. Die Firma Klaus Weiss beschäftigt mittlerweile über 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
1972 Verlagerung des Unternehmens nach Neuhausen.
Klaus Weiß beginnt mit der Entwicklung von Steuerungen für den Maschinenbau und bringt das junge Unternehmen schnell auf Erfolgs- und Expansionskurs.
1970 Firmengründung durch Klaus Weiß in Stuttgart-Hedelfingen.